logo

Die Seniorenresidenz "Im Winkel" ist komplett verkauft!

Neues Projekt in Planung!
Lassen Sie sich jetzt für unser neues Projekt in Jestetten vormerken
und Sie werden unverbindlich über zukünftige Projektfortschritte informiert!
Telefon: 07741 688 181 oder v.peter@werne-gruppe.de

Highlights

  • 2-, 3-Zimmer-Wohnungen
  • Wohnfläche von ca. 69 – 91 m²
  • barrierefrei, Lift
  • große Tiefgaragenstellplätze
  • große Balkone
  • Begegnungsraum für gemeinsame Aktivitäten

„Ab jetzt wird das Leben leichter“

Willkommen in der Seniorenresidenz im Winkel II

Sie lieben es, im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung zu leben. Doch die Eingangsstufen erschweren den Zugang. Der adewannenrand entwickelt sich zunehmend zur unüberwindbaren Hürde. Der geliebte Garten ist schön, aber ruft nach intensiver Pflege. Sie kennen diese oder ähnliche Situationen? Vielleicht haben Sie aber auch gerade erst das 60. Lebensjahr erreicht und möchten jetzt schon den Komfort einer Wohnung genießen, die mit zahlreichen Details ausgestattet ist, die das Leben erleichtern.

Die Seniorenresidenz im Winkel II Jestetten bietet Ihnen 2- und 3-Zimmer-Wohnungen, in denen Sie sich den Wunsch nach einem leichteren und komfortablen Leben erfüllen können.

Was muss ein Haus bieten, damit Seniorinnen und Senioren komfortabel und unabhängig in ihren eigenen vier Wänden leben können?


- Eine barrierefreie, altersgerechte Wohnung
- Eine gute Infrastruktur
- Selbstbestimmt und individuell wohnen und trotzdem nicht allein
- Hilfen und Services, die zur Verfügung stehen, wenn man sie braucht


Dies alles - und mehr - bietet die Seniorenresidenz im Winkel II in Jestetten.

 

„Ein durchdachtes Ensemble“

Die Seniorenresidenz im Winkel II empfängt Sie mit moderner Architektur umgeben von schönen Grünflächen.

Die Seniorenresidenz im Winkel II besteht aus 3 Häusern mit insgesamt 26 Wohnungen, die jeweils nach Südost oder Südwest orientiert sind. Hinzu kommt ein großer Begegnungsbereich, der sich zum unmittelbar gegenüberliegenden Wohnpark Winkel öffnet.

Ein von Bäumen gesäumter Weg, südlich der oberirdisch angelegten Besucher- und Anwohnerparkplätze, führt in den grünen Innenhof mit einem Wasserspiegelbecken. Dies verleiht dem Hof eine besondere Atmosphäre und lädt dazu ein, sich in Mußestunden hier aufzuhalten.

Die in warme Holzfarbtöne getauchten Laubengänge leiten die Bewohner geschützt zu ihren Wohnungen. Angenehme Farbdetails markieren dezent die einzelnen Etagen und sorgen so für einen leichten Wiedererkennungseffekt. Weite Dachüberstände schützen Bewohner und Haus gleichermaßen vor Wind und Wetter.

 

Zentral gelegen - kurze Wege im Alltag

Karte

Ein Ort mit Charme und Urlaubsflair


Die moderne Gemeinde mit charmanten alten Häusern ist eingebettet in die schöne Rhein-Landschaft und liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Schweiz. Der etwa 6 km entfernte Rheinfall bei Schaffhausen oder der an der Rheinschleife gelegene Ortsteil Altenburg mit dem bekannten Keltenwall sind nur zwei der zahlreichen attraktiven Ausflugsziele, die Sie von Jestetten schnell erreichen.

Die Seniorenresidenz ist ruhig und doch zentral gelegen. Sie sind rundherum bestens versorgt. Ob Lebensmittelmarkt, Metzger, Drogerie oder Frisör, im Umkreis von rund 500 m finden Sie alles, was Sie für das tägliche Leben benötigen.

In der Nähe des Rathauses befindet sich ein Ärztehaus und auch eine Physiotherapie-Praxis ist gut erreichbar. Wenn mal die eigene Küche kalt bleiben soll, gibt es gleich mehrere Restaurants in nächster Nähe. Oder Sie besuchen direkt gegenüber im Wohnpark Winkel das Café Winkel.

Karte
 

Schwimmbad Jestetten

title

Badespaß für alle Generationen verspricht das Schwimmbad in Jestetten.

Einkaufen

title

Nach dem Einkaufen noch eine kleine Pause im Café.

Sehenswürdigkeiten

title

Die historische Holzbrücke, die Altenburg mit Rheinau in der Schweiz verbindet.

Ärztehaus Jestetten

title

In der Nähe des Rathauses befindet sich das Ärztehaus Jestetten.

 

Barrierefrei von Tiefgarage und Keller bis zu Ihrer Wohnung

Erdgeschoss der Seniorenresidenz im Winkel II

1. Obergeschoss der Seniorenresidenz im Winkel II

 

Dachgeschoss der Seniorenresidenz im Winkel II

Tiefgarage und Keller der Seniorenresidenz im Winkel II

 

2-Zimmer-Wohnung 68,36 m², Haus A und B

2-Zimmer-Wohnung 69,12 m², Haus A und B

 

2-Zimmer-Wohnung 70 m², Haus C

3-Zimmer-Wohnung 91 m², Haus A, B und C

 

Bis ins Detail durchdacht

Die Ausstattung Ihrer neuen Wohnung wird Sie überzeugen. Das Bad ist mit einer bodenebenen Dusche, einem eleganten Waschtisch und mit klappbaren Haltegriffen ausgestattet. Ihren Trockner und die Waschmaschine können Sie in einer eigens dafür vorgesehenen Nische platzieren. In den Wohnräumen ist Echtholzparkett verlegt. Besonders bequem für Rollstuhlfahrer sind die breiten Türen

Die Fenster und Balkontüren sind aus Kunststoff und mit elektrischen Rollläden ausgestattet. Viel Stauraum bietet der Abstellschrank in der Diele. Die technische Ausstattung umfasst u. a. eine Videosprechanlage. Zu jeder Wohnung gehört ein Tiefgaragenstellplatz. Wenn Sie ihn nicht selbst nutzen möchten, steht Ihnen ein Vermietungsservice zur Verfügung.

 

Fenster

title

Große bodentiefe Fenster lassen viel Licht in den Begegnungsraum

Grünflächen

title

Die Seniorenresidenz ist von gepflegten Grünflächen umgeben

Rollläden

title

An den Balkontüren und den Fenstern befinden sich elektrische Rollläden

Dusche

title

Die bodengleiche Dusche gibt es optional als Sonderwunsch mit Glasabtrennung

Videogegensprechanlage

title

Wer zu Besuch kommt, zeigt Ihnen die Video- gegensprechanlage

Echtholzparkett

title

Alle Wohnräume sind mit Echtholzparkett belegt

 

Sozialstation Klettgau-Rheintal

So viel Service wie gewünscht - für Sie und Ihre Angehörigen

Die Seniorenresidenz wird von der Idee geleitet: so viel Eigenständigkeit wie möglich und so viel Service wie individuell gewünscht! So entstehen nur dann Gebühren, wenn auch tatsächlich Leistungen bezogen werden. Wer z. B. einen 24-Stunden-Notrufdienst wünscht, kann ihn buchen; für denjenigen, der diesen Dienst nicht benötigt, fallen auch keine Gebühren an.

Um dem Anspruch der Bereitstellung von Services auf Wunsch gerecht zu werden, richtet die Sozialstation Klettgau-Rheintal in der Seniorenresidenz im Winkel II einen Stützpunkt ein. Von hier aus bieten Ihnen qualifizierte und hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialstation Klettgau-Rheintal unterschiedlichste Services an – von hauswirtschaftlichen Leistungen bis hin zur individuellen Betreuung direkt in Ihrer Wohnung.

 

Lebensqualität

title

Hilfe im Alltag

title

Tagespflege

title

Menü Mobil

title
 

FAQ

Fragen und Antworten

Ich würde gerne eine Wohnung in der Seniorenresidenz mieten! Was muss ich tun?

In der Seniorenresidenz im Winkel II in Jestetten beträgt das Mindestalter 60 Jahre. Dies bedeutet, dass mindestens einer der Mieter/Bewohnter das 60 Lebensjahr vollendet haben muss. Erfüllen Sie diese Kriterien können Sie sich bei der Gemeinde Jestetten als Mieter vormerken lassen. 

Wer sind meine Ansprechpartner?

Leider sind bereits alle Wohnungen in unserer Seniorenresidenz verkauft. Da wir in naher Zukunft ein weiteres Projekt in Jestetten planen, können Sie sich unverbindlich bei uns vormerken lassen und wir informieren Sie dann zum passenden Zeitpunkt über den aktuellen Stand unseres neuen Projektes. Jetzt anrufen und vormerken lassen: Tel +49 7741 688 0

Ist die Küche im Kaufpreis inklusive?

Nein, die Küche ist nicht im Kaufpreis enthalten. Jedoch besteht für Sie die Möglichkeit die Küche über uns zu beziehen und so von unseren Großabnehmerrabatten zu profitieren.

Wie hoch sind die Kosten für die Finanzierung der Wohnung?

Eine Baufinanzierung ist individuell und auf Ihre Wünsche zugeschnitten. Deshalb empfehlen wir Ihnen sich bei Ihrer Hausbank oder einer regionalen Bank beraten zu lassen. Gerne zeigen wir Ihnen davor vollständig und transparent alle Kosten auf, welche auf Sie mit einem Immobilienerwerb zukommen. Anschließend stellen wir dann auf Ihren Wunsch auch den Kontakt zu einer regionalen Bank her.

Kann ich noch Grundrissänderungen vornehmen?

Dies ist grundsätzlich nach Rücksprache mit unserem Architekten und/oder Bauleiter möglich.

Welche Ausstattung beinhaltet die Wohnung?

Alle Ausstattungsdetails sind in unserer Baubeschreibung enthalten. Gerne lassen wir Ihnen ein Exemplar zukommen.

Wo kann ich meine Waschmaschine oder meinen Trockner abstellen?

Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Anschluss für eine Waschmaschine welcher sich im Badezimmer befindet.

Gibt es einen Internetanschluss oder ist Pay-TV möglich?

Ja, es wird ein DSL-Anschluss vorhanden sein, auch wird Pay-TV möglich sein! (Im Wohnzimmer und in allen Schlafzimmern)

Gibt es eine Aufzuganlage?

Ja! Jedes Haus der Seniorenresidenz im Winkel II verfügt über einen Zugang zu einer Aufzugsanlage. Insgesamt stehen zwei Aufzüge zur Verfügung.

Wird es einen Hausmeisterservice und Landschaftspfleger geben?

Ja! Es wird ein professioneller Hausmeisterservice zur der Pflege der Anlage beauftragt. Die Pflege der Außenanlage wird ebenfalls in professionelle Hände gegeben. Auch entfallen ungeliebte Kehrwochen etc.!

Kann ich Einfluss auf die Ausstattung nehmen?

Ja! Sie können frei über die Ausstattung entscheiden. Dabei sind jedoch, die in der Baubeschreibung, angesetzten Preise zu beachten. Sollten Ihre Wünsche diese übersteigen kann es zu Mehrkosten kommen.

Welche Nebenkosten (Heizung- und Wasserkosten) fallen für eine Wohnung an?

Rechnen Sie mit ca. 2,20 € pro qm im Monat an Wohnnebenkosten.

Sind Eigenleistungen möglich?

Ja! Teilweise können im Bereich der Maler, Fliesen- und Bodenlegerarbeiten Eigenleistungen erbracht werden.

Wann ist Baubeginn und Fertigstellung?

Baubeginn war im April 2016.

Die Fertigstellung ist auf Ende 2017 geplant.

Ich möchte meine Wohnung vermieten und als Anlage nutzen! Unterstützen Sie mich bei der Vermietung?

Ja! Gerne unterstützen wir Sie mit unserer Erfahrung bei der Suche Ihres Mieters. Aktuell sind Kaltmieten von ca. 8,00 € bis 9,50 € pro qm (je nach Wohnungsgröße) als realistisch anzusehen. Wenn Sie es wünschen übernehmen wir auch gerne für Sie die Mietverwaltung, dann kümmern wir uns vollumfänglich um Ihren Mieter und Ihre Wohnung.

Ich interessiere mich für eine Wohnung, möchte aber noch etwas mit dem Kauf warten bis der Bau weiter fortgeschritten ist! Ist diese Vorgehensweise so empfehlenswert?

Wir weißen darauf hin, dass eine frühe Kaufentscheidung nur Vorteile hat. Zum einen bekommen Sie die gewünschte Wohnung, zum anderen können Sie nach Rücksprache noch Änderungen am Grundriss und den Ausstattungsdetails vornehmen.

Ich möchte eine Wohnung kaufen! Wie geht es jetzt weiter?

Alles was Sie tun müssen, ist uns per Mail, Brief, Fax oder auch telefonisch Ihre Kaufzusage mitzuteilen (z.B.: "Ich kaufe die Wohnung Nr. xxx und den/die Tiefgaragenstellplätze Nr. xxxx"). Alles Weitere leiten wir dann für Sie in die Wege. Nach wenigen Tagen erhalten Sie von dem zuständigen Notar in Klettgau-Grießen eine Einladung und einen Musterkaufvertrag mit allen entsprechenden Daten zugesendet, welchen Sie dann in Ruhe durchlesen können. Ca. 3 - 4 Wochen später findet dann der notarielle Kauftermin statt.

Wie ist der Ablauf nach dem ich eine Wohnung gekauft habe?

Zum Notartermin erhalten Sie einen von uns zusammengestellten Ordner mit allen Details zu Ihrer Wohnung und der gesamten Anlage. Gerne können Sie danach ein persönliches Gespräch bei unserem Bauleiter und Architekten vereinbaren um beispielsweise Sonderwünsche zu äußern.

Wie muss ich die Wohnung bezahlen bzw. wie läuft die Bezahlung ab?

Bezahlt wird nach Baufortschritt. Die Makler- und Bauträgerverordnung sieht dafür einen detaillierten Zahlungsplan vor. Unser Zahlungsplan beschränkt sich auf 6 Teilzahlungen welche im Kaufvertrag festgehalten werden. Sie müssen also nur das bezahlen was auch tatsächlich schon geleistet wurde. Für jede Teilzahlung erhalten Sie eine separate Rechnung.

Wer wird später die Anlage und die Wohnungen verwalten?

Die Seniorenresidenz wird später durch die WMH GmbH der Werne-Gruppe professionell verwaltet. Grundsätzlich bestimmen aber die Eigentümer über den späteren Verwalter der Liegenschaft.

Welche Einrichtung ist für die Betreuung zuständig?

Die Sozialstation Klettgau-Rheintal wird als Einrichtung vor Ort den Service und die Betreuung auf Wunsch übernehmen. Es wird ein Stützpunkt vor Ort in der Seniorenresidenz eingerichtet. Mehr Informationen erhalten Sie gerne auch direkt bei der Sozialstation Klettgau-Rheintal unter 07742/92 34 0 oder www.sst-klettgau.de.

Ich benötige aktuell noch keine Betreuung oder möchte noch keinen Service der Sozialstation beanspruchen! Geht das?

Ja! Das Konzept ist dahin gehend aufgebaut, dass Sie die freie Wahl haben ob Sie den Service der Sozialstation Klettgau-Rheintal beanspruchen möchten oder nicht. Sie zahlen auch nur das was Sie beanspruchen.

Ein Projekt der

title

Vertrieb durch

title
 

Ihr Ansprechpartner

Manuel Werne

Manuel Werne

Tel 07741 688 133
m.werne@werne-gruppe.de

 
 
 
 

© 2015 Werne Immobilien Beteiligungs GmbH

 • Impressum • Haftungsausschluss • Datenschutz

Kontakt unter

Werne Gruppe
Klettgaustraße 21
D-79761 Waldshut-Tiengen

 
 

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag 
Freitag

9-12 Uhr und 14-17 Uhr
9-12 Uhr und 14-17 Uhr
9-12 Uhr und 14-17 Uhr
9-12 Uhr und 14-18.30 Uhr
9-12 Uhr und 14-16 Uhr

Kontakt

Werne Gruppe
Klettgaustraße 21
D-79761 Waldshut-Tiengen

info@werne-gruppe.de
Tel. +49 77 41 / 688 - 0
Fax. +49 77 41 / 688 - 288